Kostenlose Vorsorgeregelung

Kostenlose Vorsorgeregelung

Wir regeln Ihre Bestattung oder die Bestattung eines Ihrer Angehörigen auf Wunsch im Voraus durch einen persönlichen Vorsorgevertrag (empfehlenswert nicht nur für Alleinstehende oder in Zeiten persönlicher Abwesenheit).

Einer unserer geschulten Mitarbeiter kommt kostenlos zu Ihnen – sowohl für ein reines Informationsgespräch als auch zur Unterstützung für vertragliche Regelungen im Rahmen des Bestattungsvorsorgerahmenvertrags.

Auf diesen Service unseres Hauses sind wir besonders stolz und wird täglich von einer Vielzahl von Familien in Anspruch genommen.

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit des Vorsorgerahmenvertrages. Es wird vertraglich alles so geregelt, wie Sie es wünschen. Eine Änderung oder Kündigung des Vertrages ist jederzeit unbürokratisch möglich.

Alle Ihre Wünsche werden schriftlich niedergelegt und geben Ihren Angehörigen die Gewissheit, dass Ihre Vorstellungen vollständig berücksichtigt werden.

Auch in unserem Hause besteht die Möglichkeit der finanziellen Absicherung.

Viele Menschen möchten eine Entscheidung bezüglich ihrer Beerdigung selbst treffen. Sie entlasten damit den Ehepartner und/oder die Kinder, die im „Ernstfall“ keine Entscheidungen mehr treffen müssen, da alles schon geregelt ist.

Menschen, die keine Angehörigen mehr haben, welche sich um ihre Beerdigung kümmern könnten, regeln ihre Bestattung schon vorsorglich zu Lebzeiten.

Auch die finanzielle Absicherung im Trauerfall kann vorsorglich besprochen und geregelt werden, um die Familie auch vor dieser Belastung zu schützen. Sterbegeldkassen bieten in der Regel für einen geringen monatlichen Beitrag einen ausreichenden Schutz.

Unser Partner zur Absicherung ist der Bochumer Versicherungsverein mit dem wir vertrauensvoll zusammenarbeiten. Der Bochumer Versicherungsverein gehört zu den mitgliedstärksten Sterbekassen in Deutschland. Zur Trauer sollten nicht auch noch Geldsorgen kommen.

Unser Bestattungsvorsorge-Ordner dient der griffbereiten und sicheren Aufbewahrung aller Unterlagen und Dokumente die im Trauerfall benötigt werden.

Z.B. Stammbuch, Urkunden, Rechnungen, Belege, Vorsorgeunterlagen, letzte Verfügungen, Testamente, Versicherungsunterlagen, Rentenpapiere, Liste der abzumeldenden Mitgliedschaften in Vereinen, u.s.w.

Aus Erfahrung wissen wir, das oftmals die benötigten Unterlagen an unterschiedlichen Orten aufbewahrt werden und gesucht werden müssen.

Wir stellen Ihnen daher einen Bestattungsvorsorge-Ordner kostenlos zur Verfügung. Fordern Sie diesen gerne per E-Mail: zentrale@karl-schumacher.de oder telefonisch an.

Bestattungsvorsorgeordner